Wie lerne ich, meinen Gewinn zu maximieren und meine Verluste zu minimieren?

April 24 • Zwischen den Zeilen • 9167-Ansichten • 1 Kommentare Wie lerne ich, meine Gewinne zu maximieren und meine Verluste zu minimieren?

shutterstock_121187011Es gibt bestimmte Tatsachen, die im Laufe der Jahre in Bezug auf den Handel stabil geblieben sind. Erfahrene und erfolgreiche Trader werden darauf hinweisen, dass sie trotz der Möglichkeit, dass ihre Setups mit hoher Wahrscheinlichkeit „richtig“ sind, genau zu dem Zeitpunkt auf den Markt kommen können, an dem ihre Setup-Signale signalisiert werden, dass sie niemals und nur niemals ihre Ausgänge bekommen Recht.

Die richtigen Ausgänge zu finden ist einer der herausforderndsten Aspekte unseres Handels und es ist ein Schock für neue Trader, dass unsere Exits nicht immer vor Ort sein werden und wir sie einfach als Teil unseres Handelsplans ohne ausführen müssen jedes zögern und ohne angst oder schuld, dass wir mehr pips und punkte auf dem tisch hinterlassen haben. Wir können in der Lage sein, Spitzenleistungen zu erreichen, aber Perfektion (beim Handel) ist ein unmöglicher Ehrgeiz.

Die Maximierung unserer Gewinne und die Minimierung unserer Verluste können daher nur innerhalb der Parameter unseres Handelsplans erreicht werden. Wir werden niemals in der Lage sein, mit jeder Form von Sicherheit die Spitze und den Boden eines jeden Marktzuges genau vorherzusagen, aber wir können eine Strategie entwickeln, die es uns erlaubt, einen beträchtlichen Teil des Marktes anzunehmen Marktbewegung in Pips oder Punkten. Anstatt zu lernen, unsere Gewinne zu maximieren und unsere Verluste zu minimieren, müssen wir lernen, unsere Grenzen zu akzeptieren und in ihnen zu arbeiten. Wie stellen wir unsere Parameter ein?

Planen Sie die Trades und tauschen Sie den Plan aus

Wenn wir über die Selbstdisziplin verfügen, eine Handelsstrategie und einen Handelsplan einzuhalten, an den wir glauben, dann sollten unsere Spielräume für die Gewinnmitnahme und die Begrenzung unserer Verluste durch die Stop-Loss- und Take-Limit-Order festgelegt werden beim Eintritt in den Markt, obwohl diese beiden Parameter angepasst werden können, wenn der Handel zu unseren Gunsten voranschreitet. Bei der Festlegung der Parameter einer Stop-Loss- und einer Take-Profit-Limit-Order werden uns die Angst und die Verantwortung, den oberen und den unteren Rand eines Marktzuges zu wählen, entfernt, während wir uns der Strategie widerrufen.

Dem Stop-Loss nachgehen, um unsere Verluste zu minimieren

Eine Möglichkeit zur Minimierung unserer potenziellen Verluste besteht darin, unseren Stopp zu verfolgen oder ihn möglicherweise zu verschieben, indem er die Ablesungen eines Indikators wie dem PSAR verfolgt. Auf diese Weise sichern wir unsere Gewinne, während sich der Handel zu unseren Gunsten bewegt, und wir reduzieren die potenziellen Auswirkungen einer plötzlichen Umkehr auf den Erfolg und die Rentabilität unserer Trades.

Trailing-Stop-Verluste sind auf vielen (den meisten) Handelsplattformen verfügbar und stellen eines der am meisten unterbewerteten und verwendeten Instrumente dar, die auf unseren Plattformen verfügbar sind. Dadurch können Händler unsere Verluste minimieren. Trailing-Stops lassen sich auch relativ einfach in fachkundige Berater umwandeln, die wir beispielsweise auf der MetaTrader 4-Plattform verwenden möchten.

Beherrschen Sie unser Risiko und wir haben einen Vorteil

Viel zu viele Händler, insbesondere Neulinge, gehen davon aus, dass ihr Vorteil durch das Auftreten ihrer HPSU (mit hoher Wahrscheinlichkeit) entsteht. Die Realität ist, dass der Vorteil einer Gesamtstrategie von der von uns ausgeführten Risikokontroll- und Geldmanagementtechnik und nicht vom methodischen Aspekt unseres Handels abgeleitet wird. Auch und obwohl es eine etwas lockere Handelsaussage ist, die zu einem Internet-Mem geworden ist; "Sich um den Nachteil und den Aufwärtstrend zu kümmern, kümmert sich um sich selbst" ist in der Tat eine Aussage, die im Kern ein starkes Element von Wahrheit und Gültigkeit hat, wenn sie in den Markt umgesetzt wird.

Maximierung unserer Gewinne als Teil unserer Handelsstrategie

Wie wir bereits angesprochen haben, gibt es keine Methode, die es uns mit gewisser Sicherheit oder Regelmäßigkeit erlaubt, den Boden und die Spitze eines Marktzuges perfekt zu wählen, egal ob Tages-, Swing- oder Positionshandel eine unmögliche Aufgabe. Wenn wir also unsere Handelsmethode ausarbeiten und als Teil unserer 3Ms in unseren Handelsplan einbauen, müssen wir entweder Indikatoren verwenden, um den Handel zu schließen, oder eine Form der Candlestick-Mustererkennung verwenden, die üblicherweise als "Preis" bezeichnet wird Aktion". Was auch immer wir wählen, ob es sich um eine Preisaktionsbasis oder um ein auf einem Indikator basierendes Exit handelt, wird niemals eine 100-Zuverlässigkeit von 100% bestehen.

Als indikatorbasierter Grund zum Schließen könnten wir die PSAR-Umkehrrichtung verwenden, um die entgegengesetzte Seite des Preises darzustellen. Alternativ könnten wir einen Indikator wie den Stochastik oder den RSI verwenden, der überkaufte oder überverkaufte Bedingungen eingibt. Oder wir könnten nach einem Indikator wie dem MACD oder dem DMI suchen, um niedrigere Hochs oder höhere Tiefs im Histogramm zu machen, was eine potentielle Umkehr der Stimmung signalisiert.

Wenn wir mit dem Thema höhere Tiefs oder niedrigere Hochs fortfahren, kommen wir ordentlich zu Preisaktionen. Um unsere Gewinne zu maximieren, müssen wir nach dem Zeitpunkt, zu dem wir hoffen, dass es der richtige Zeitpunkt ist, wenn wir eine signifikante Stichprobe unserer Trades messen, nach Hinweisen auf eine mögliche Stimmungsumkehr suchen. Für Swingtrader, die Preisaktionen einsetzen, könnte dies durch das Versagen neuer Höchststände, das Bilden von Doppel- und Doppelböden in den täglichen Charts oder durch das klassische Auftauchen von Doji-Kerzen dargestellt werden, was auf eine Änderung der Marktstimmung hindeutet. Diese Methoden sind zwar nicht 100% verlässlich, doch können diese bewährten Methoden zum Aufrufen einer Marktumkehr oder zum Stoppen der aktuellen Dynamik äußerst effektiv eingesetzt werden, um uns dazu zu bringen, unsere Trades zu verlassen und den verfügbaren Gewinn hoffentlich zu maximieren.

Natürlich gibt es Fälle, in denen wir aus dem Markt aussteigen und glauben, dass wir die meisten Punkte aus der Marktbewegung genommen haben, die wir möglicherweise tun können, um dann hilflos zu beobachten, wie der Preis zuerst zurückkehrt und dann seine bisherige Richtung fortsetzt. Dies ist jedoch eine der Gefahren und Strafen, die wir zahlen müssen, denn wie wir zu Beginn vorgeschlagen haben, werden wir, egal wie lang und erfolgreich eine Karriere in dieser Branche sein wird, niemals den richtigen Weg finden, wir werden es niemals schaffen sei perfekt, aber was wir tun können, ist das Üben von Exzellenz.

Forex Demo Konto Forex Live-Konto Auf dein Konto einzahlen

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

" »

close
Google+Google+Google+Google+Google+Google+